Erster Filmdreh für mein Projekt „Von 0 auf Hundert“

Filmdreh
in Bockenheim

An erster Stelle möchte einmal Michael Bartelmes für die wunderbare Unterstützung bei meinem Projekt danken. Ein Wahnsinn mit welchem Material er zum heutigen Dreh in Bockenheim erschienen ist. Absolut der Oberhammer. 
Auch an Heiko Breckwoldt geht mein Dank. Er hat keine Sekunde gezögert und zugesagt mich zu unterstützen. Mit ihm werde ich in den nächsten Tagen einmal den kompletten Weg erkunden. 
Francois, der auch mit Rat und Tat zur Seite steht, auch dir vielen Dank.

Ja, wir hatten einen wahnsinnigen Spass beim Set und die gefühlt 200ste Einstellung hat dann auch einmal Michaels Ansprüche erfüllt. 

Mit der Drohne wurden dann auch noch einige tolle Einstellungen gedreht. Ich bin so gespannt.

Ihr auch? Sicherlich bleibt gespannt und folgt weiter diesem Blog.

Leider war dieser Tag ohne Training 😏 Es war aber heute keine Zeit zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.